Low Carb Käsekuchen Schokokuchen Valentinstag

Schoko-Vanille Käsekuchen zum Valentinstag

Zutaten:
  • 600g Magerquark
  • 200g Frischkäse
  • 50g Proteinpulver Vanille
  • 1EL Backöl Zitrone
  • 5 Eier
  • 2 EL Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 12ml flüssig Süßstoff oder 160g Xylit
  • 200g weiche Butter
  • 1 Hand voll Himbeeren

Zubereitung:

  1. Die Butter mit den Eiern schaumig rühren und nacheinander Frischkäse, Magerquark, Backöl, Süßstoff, Salz und das Proteinpulver dazu geben.
  2. In eine Auflauf oder Springform die Hälfte des Teiges gießen und in die andere Hälfte den Backkakao rühren.
  3. Nun den Schoko-Teig langsam mit in die Form gießen. Hier kann man kreativ werden.
  4.  Darüber die Himbeeren verteilen und dann bei 150 Grad ca. 1 Stunde backen.

Nachdem der Kuchen vollkommen kalt ist, hat er auch eine schöne feste Struktur und kann angeschnitten werden.

Guten Appetit

Nährwerte pro Portion bei 8 Stücken: 5,5g Kohlehydrate / 24g Eiweiß / 32,5g Fett / 400 Kalorien

Low Carb Käsekuchen angeschnitten Schoko Vanille Valeentinstag

Hinterlasse einen Kommentar